Engagements und mehr über mich

Die materielle Welt ist kein Gegensatz zur geistigen Welt, sondern ihre Manifestation

Du siehst die Schönheit nicht, Du siehst  die schöne Rose

Du siehst die Liebe nicht, Du siehst den geliebten Menschen

Du siehst Gott nicht

Du siehst die göttliche Schöpfung

(Albert Hoffmann)

 

 

Ich engagiere mich im Zentrum für Spiritualität und Seelsorge, einem von vielen Angeboten von   „Offline“ in der Tituskirche in Basel.

Ab Herbst biete ich einen Kurs an, in welchem wir  uns mit Kopf, Herz und Bauch den  verschiedenen Bedeutungsebenen des „Vater Unser“ nähern,

Daten werden im März bekannt gegeben.